Watashi.no.Auslandsjahr - Mein Auslandstagebuch
Startseite | Gästebuch | Kontakt | Abonnieren | RSS | Essen
Warum um Himmelswillen ahbe ichd as alles gekauft?

Nachdem ich alleine nach Machida bin (warum finden alle Shibuya toll? Ich mag Machida viel lieber!) habe ich sogar den 100 Yenshop gefunden und direkt 2-3 Stunden dort vrbracht, einfach nur toll!
Jetzt fragt mich mal, wie man da mehr als 4000 yen ausgeben kann? Ich konnte es -.-
Weil ne Freundin sich einen Manga gewünscht hat bin ich dann ncoh ins Book Off und wollte den Manga kaufen, gab es net und weil ich blöde bin habe ich sowohl nen vollkommen anderen gekauft als auch 6 Bände von Hana Yori Dango, was eins meiner liebsten Dorama ist -.- die Teile sind soooo sauig schwer =.=

Ich fühle mich irgendwie Fett weil ich jeden Tag 2 mal Warm esse und Frühstück und zwischendurch und alles v.v das mache ich in Deutschland nie! Maximal 2 Mahlzeiten ;_; das ist doch echt hart für mich.

An dem Tag habe ich mich auch so richtig schön bescheiden gefühlt, ich habe leider ne Erkältung bekommen und Fieber -.- und ich hätte vielleicht lieber zuhause bleiben sollen udn schlafen?!
Da sich jedoch die Keiostudenten immer noch nicht gemeldet haben, konnte ich den Tag danach zum Ausschlafen und Gesundwerden nutzen >. <

Yuki kam am Abend nocheinmal und hat mit meiner Gmutter udn mir Spagetti Bolognese gegessen (Sehr lecker -.- aber was hatte ich wegen Essen gesagt?!). Nachdem ich Yuki nicht mehr sehen werde, mussten wir uns SAYONARA sagen oder BaiBaicha~ haha. War echt ne Schöne Zeit auch wenn ich vielleicht lieber mit einer andren Person mehr Zeit habe verbringen wollen, ging leider nicht >. <

11.3.09 12:07
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de